STAUBKIND – Das neue Album „An jedem einzelnen Tag“ erscheint am 10. März 2017

Was lange währt… alle Ungeduldigen unter Euch können jetzt ausatmen  – ich freue mich, Euch heute bekannt geben zu können, dass das neue und fünfte Staubkind-Album „An jedem einzelnen Tag“ am 10. März 2017 erscheinen wird! Nach einer aufregenden Studio-Zeit beginnt jetzt eine ganz neue, aufregende Zeit und schon in den nächsten Tagen und Wochen liegt so

→ Weiterlesen

Staubkind wünschen Euch ein gesundes neues Jahr

Willkommen im neuen Jahr 2017! …und schon ist wieder ein Jahr vorbei und wir sagen „Hallo 2017“. Ich wünsche Euch ein vor allem gesundes und glückliches, neues Jahr, in das Ihr hoffentlich bestens hineingerutscht seid.Und ich kann Euch sagen – 2017 haben wir viel vor! Wir freuen uns darauf!

Wir blicken zurück und sagen Danke 2016

…zurück aus Olpe von einem tollen Konzertabend in der Stadthalle und mit Luxuslärm. Vielen Dank an alle von Euch, die dort waren und unser letztes Konzert in diesem Jahr mit uns gefeiert haben. Und bevor der letzte Tag des Jahres vorüber ist und wir alle in ein hoffentlich gesundes, neues 2017 starten, möchte ich an dieser

→ Weiterlesen

Wir wünschen Frohe Weihnachten

Heute an Heiligabend will ich Euch eines der bekanntesten, aber eben auch traurigsten Weihnachts-Märchen schenken. Ich denke, dass gerade die letzte Zeit den eigentlichen Gedanken von Weihnachten wieder deutlich gemacht hat – wie wichtig es ist, füreinander zu fühlen, einander zu helfen und füreinander da zu sein. Eure Mithilfe bei der Kältebus-Aktion auf Facebook war

→ Weiterlesen

Staubkind Auftritt am Brandenburger Tor / Together Berlin – 23.12.2016

Hier ist unser Lied „Wunder“ von unserem Auftritt am Brandenburger Tor – am 23.12.2016 bei dem Gedenkkonzert Berlin Together – Gegen Hass und für Menschlichkeit. Anlässlich des furchtbaren Anschlags auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz am 19.12.2016 fand am Freitag vor Heiligabend ein Konzert mit vielen Künstlern am Brandenburger Tor statt, bei dem wir dabei sein

→ Weiterlesen