GÄSTEBUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 Comments

  1. Hallo Staubkind,
    ich bin seit vielen Jahren großer Fan von Euch.

    Ich befinde mich aktuell an einem absoluten Tiefpunkt in meinem Leben. Das kostet viel Kraft die ich nicht immer habe. Doch in Eurer Musik und in den Texten finde ich mich oft selbst wieder und das gibt mir die nötige Kraft die Phase durchzustehen. Die Texte sprechen mir aus der Seele. Damit seid ihr mein Begleiter und mein Kraftspender und ich möchte gerne mal herzlichst dafür DANKE sagen.
    Nürnberg gestern war wieder toll.
    Bis zum nächsten Mal!!!

  2. Hallo Staubkind,
    Das Lied kleiner Engel hat mir sehr geholfen es passt gerade sehr zu meiner Situation da ich meine Tochter tot zur Welt bringen musste…
    dieser Song ist sehr emotional,schön und es trifft alles auf den Punkt.
    Vielen Dank für diesen tollen Song !
    Mit freundlichen Grüßen

  3. Hi,

    nach dem Konzert in Stgt. im Witzemann letztes Jahr und als Vorgruppe zu Unheilig knapp davor gehts nun bald nacht MÜ ins Freiheitz oder wie das heisst – ich hoffe ich finde das!. Sollte klappen.

    Koffer sind gepackt, Hotels und Bahn genucht – ich bitte darum – dass Ihr liefert wie erwartet – freue mich schon drauf. Denke schon, dass das klappt. Und dann ab nach FFM zur Monsterjam am Samstag in der Arena.

    Das WE ist maximal genutzt.

    Re,
    Ein Staubkind.

  4. Lieber Staubkinder,
    Euer Konzert gestern im Jenaer Planetarium war genauso klasse wie 2015. Ich bin total begeistert von eurer Musik und hoffe das es diesmal nicht 3 Jahre dauert bis ihr wieder zu uns nach Jena kommt. Also bis bald.
    Liebe Grüße aus Thüringen, Sandra

  5. Lieber Louis, liebe Band,
    das Konzert am letzten Freitag in der Christuskirche in Bochum war richtig toll. Vielen Dank für den schönen Abend!!! Klasse, dass Ihr auch in diesem Jahr ein Weihnachtskonzert geplant habt, ebenfalls in der Christuskirche in Bochum. Die Tickets sind geordert. Wir sehen uns :).
    LG, Sabine

  6. Hallo Staubkind er.
    Lange habe ich überlegt, ob ich euch das Posten soll. Und doch nun dazu durchgerungen.

    Bereits im Jahr 2013 verstarb urplötzlich und unerwartet meine beste Freundin und eine der größten Staubkind Fans.
    Sie war schwer depressiv – konnte sich über kaum etwas freuen außer wenn sie eurer Musik lauschte.
    Das machte mich einst neugierig und wir fuhren auf (m)ein erstes Staubkind Konzert in der alten seilerei in Mannheim. Ich war hellauf begeistert und sah jetzt auch warum es ihr dabei so ging. Dann fuhren wir immer wieder auf eines eurer Konzerte,sobald ihr in unserer Nähe wart.

    Mittlerweile bin ich selbst gesundheitlich angeschlagen. Fast jeden Tag höre ich eure Musik und schau mir auch live Mitschnitte an.
    U.a. auch die in YouTube von den Konzerten, wo wir auch waren.
    Dies gibt mir jeden Tag die Kraft meinen Kampf weiter zu kämpfen.
    Habt Dank.

    Viele Grüße aus der Pfalz

    Yvonne

  7. Besser spät als nie…ich war mit meiner Frau im Dezember 2017 auch beim Staubkind Weihnachtsabend in der Schauburg Dresden. Es war ein einmaliges berührendes Erlebnis! Wir waren sehr begeistert von der weihnachtlichen Stimmung…die Geschichten von Luis waren sehr besinnlich! Wir wünschen uns sehr eine Vorsetzung dieses Jahr! Ciao der Maik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. An jedem einzelnen Tag Staubkind 4:28